Biografie

Biografie:bio-jo

1961
geboren in Hamburg, aufgewachsen in Düsseldorf

1983–87
Ausbildung zur Silberschmiedin an der Staatlichen Berufsfachschule für Glas und Schmuck in Kaufbeuren-Neugablonz

1990–91
Praktikum in der Graveurwerkstatt A. Ruffenach, Straßburg/Frankreich,
danach freie Mitarbeit in der Werkstatt von Stefan Epp, Insel Reichenau

seit 1993
eigene Werkstatt in Winterhausen bei Würzburg

Ausstellungen (Auswahl):

2013
Messe Kunst und Handwerk im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
17. Silbertriennale im Deutschen Goldschmiedehaus in Hanau, National Museum of Decorative Arts in Trondheim (N), weitere Stationen: Schwäbisch-Gmünd, Solingen, Frankfurt, München

2012
„Silber bewegt – Silver moves“ im Grassi Museum für angewandte Kunst Leipzig
„Der Silberbecher“, Variationen eines Trinkgefäßes von der Renaissance bis zur Gegenwart im Bayerischen Nationalmuseum München
Internationale Handwerksmesse München
Zeughausmesse im Deutschen Historischen Museum in Berlin

2011
Ausstellung „Hochdosiert“ im Handwerksmuseum Deggendorf
Grassimesse, Leipzig
Zeughausmesse im Deutschen Historischen Museum in Berlin

2010
Zeughausmesse im Deutschen Historischen Museum in Berlin
Philadelphia Museum of Art Craft Show in Philadelphia/USA
„Silber Gerät“ – Galerie Jürgen Prüll in Weiden
Unikat B, Ausstellung zeitgenössischer, angewandter Kunst in Bludenz/A in Schloß Gayenhofen

2009
Grassimesse für Angewandte Kunst im Grassi Museum Leipzig
„Stillleben“, Ausstellung in der Galerie Handwerk in der HWK für München und Oberbayern
„Volle Kanne“ –  Ausstellung zeitgenössischer Silberschmiedearbeiten im Mainfränkischen Museum Würzburg
Unikat B, Ausstellung zeitgenössischer angewandter Kunst in Bludenz/ A, in Schloß Gayenhofen

2008
Ausstellung zum Danner-Preis, H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalst in Augsburg
Unikat B, Ausstellung zeitgenössischer angewandter Kunst in Bludenz/A in Schloss Gayenhofen
inhorgenta europe, Forum Silberschmiede, München
Grassimesse, Leipzig
Zeughausmesse im Deutschen Historischen Museum in Berlin

2007
Ausstellung „Tafelfreuden“ im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
15. Silbertriennale mit Stationen in Frankfurt, Hamburg, Hanau, Bielefeld, Kolding (Dänemark), Antwerpen (Belgien), München
Internationale Handwerksmesse München
„collect“ Victoria & Albert Museum London vertreten durch die Galerie für angewandte Kunst in München

2006
Zeughausmesse, Deutsches Historisches Museum Berlin
d-sign plattform im MAK Wien
Zeughausmesse, Sonderausstellung Nürnberger Silber im Deutschen Historischen Museum Berlin
Internationale Handwerksmesse München, Sonderschau „Meister der Moderne“
inhorgenta europe, Forum Silberschmiede
„collect“ Victoria & Albert Museum, London vertreten durch die Galerie für angewandte Kunst in München

2005
Ausstellung zum Danner Preis im Bayerischen Nationalmuseum München
Ausstellung „Dosen“ in der Galerie Rosemarie Jäger in Hochheim
„collect“ im V & A Museum, London vertreten durch die Galerie für angewandte Kunst München
„Besteck – Werkzeuge der Esskultur“ in der Galerie für angewandte Kunst München

2004
14. Silbertriennale, Hanau
„Becher“ Ausstellung in der Galerie Rosemarie Jäger in Hochhheim
FORMART wohnen in Bochum

2003
„Der gedeckte Tisch“ Ausstellung in der Galerie für angewandte Kunst München
FORMART wohnen in Bochum

2002
„Leuchter“ Ausstellung in der Galerie für angewandte Kunst München

2001
Ausstellung in der Galerie Taravel – Taylor, Straßburg / Frankreich

Auszeichnungen:

2011
1. Preis für eine gravierte Dose im Wettbewerb „Hochdosiert“ im Handweksmuseum Deggendorf

2009
1. Preis für zwei Karaffen in der Ausstellung „Volle Kanne – zeitgenössische Silberschmiedearbeiten“, Mainfränkisches Museum Würzburg

2008
1. Preis für angewandte Kunst, Zeughausmesse Berlin 2008

2007
Bayerischer Staatspreis 2007

2006
Preis für angewandte Kunst, Zeughausmesse Berlin 2006 (Ankauf)

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen:

Mainfränkisches Museum Würzburg
Deutsches Historisches Museum Berlin
Collection Vic Janssens, Zivermuseum Sterckshof, Antwerpen / Belgien

Veröffentlichungen:

Silbertriennale, Hanau 2004, 2007, 2013 (Kat. Ausst.)
Duits zilver na Bauhaus – Die Sammlung Vic Janssens, Antwerpen, Belgien (Kat.)
Faszination Kunst – Kunsthandwerk in Franken, 2004 (Sendereihe des Bayerischen Fernsehens)
Danner Preis 2005 (Kat.)
Hochdosiert, Kunsthandwerk und Kulturgeschichte in Dosen, 2011 (Kat. Ausst.)
Im Dialog mit der Natur, Hammerclub, Schwäbisch-Gmünd 2014 (Kat. Ausst.)